Honiganalyse

Prüfbericht des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Institut für Bienenkunde Celle

Rapshonig, 2018

Lindenhonig 2018

Der Prüfbericht gibt im Wesentlichen über die Herkunft, den Geruch, Geschmack, den Wassergehalt und die Herkunftssorten auskunft.

Honige setzen sich immer aus verschiedenen Trachten zusammen. Überwiegt, wie hier beim Rapshonig und Lindenhonig der Anteil an sortenspezifischer Tracht, ist die entsprechende Sortenbezeichnung "RAPSHONIG" / "LINDENHONIG" nach den Richtlinien des Deutschen Imkerbundes zulässig.

Prüfbericht über evtl. Pestizidrückstände im Rapshonig:

Prüfbericht